Südtirol und Gardasee- irdischer Garten Eden

10.10.2017 bis 14.10.2017 - 5 Tage "Südtirol und Gardasee" (Erlebnisreise)

Reisepreis ab: 499,00 €
Reisedatum: 10.10.2017 bis 14.10.2017
Reiseart: Erlebnisreise
Zielland: Italien
Gruppenprofil: Reiseausschreibung
Zustiegsgebiet: Eschenburg / Marburg

Ihre Anfrage richten Sie bitte unverbindlich an:

Ihr Ansprechpartner: Herr Heiner Trapp
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 06423 92960
Straße: Eiershäuser Straße 42
Ort: 35713 Eschenburg

 

Südtirol ist ein Schmelztiegel der Kulturen und Gegensätze. Deutsche, Italiener und Ladiner leben hier mit- und nebeneinander. Alpine und mediterrane Lebensart, aber auch Bräuche und Gewohnheiten verflechten zusehends und werden zu Neuem verknüpft. Auch die heterogene Landschaft trägt zum Lebensgefühl im Südtirol Urlaub bei. Von der schönsten Freilichtbühne der Alpen - den Südtiroler Dolomiten, die wegen ihrer einzigartigen Schönheit von der UNESCO zum Welterbe gekrönt worden sind, ganz zu schweigen. Und wenn der Besuch dann noch in die Törggelenzeit fällt, dann schlägt die Region alle Besucher in ihren Bann. Das Südtiroler Törggelen ist eine kulinarische Tradition, die von Einheimischen und Gästen gleichermaßen geliebt und gelebt wird. Das Törggelen entstammt dem alten Brauch der Bauern und Weinhändler, zwischen Anfang Oktober und dem Beginn der Adventszeit, den jungen Wein zu verkosten. In Südtirols Buschenschänken wird dieser "neue" Wein zusammen mit Gerstsuppe, Schlutzkrapfen, deftigem Surfleisch und Südtiroler Knödeln aufgetischt. Süße Krapfen und geröstete Kastanien bilden den krönenden Abschluss beim Südtiroler Törggelen.

1. Tag:
 Frühe Abfahrt und zügige Anreise über die Autobahn ins Allgäu. Dann weiter über den Fernpaß und das Inntal hoch auf den Reschenpaß. Am Nachmittag führt die Fahrt, entlang von Weinbergen und Obstgärten, durch den Vinschgau nach Meran-Marling. Ankunft am späten Nachmittag. Zimmerübernahme und Abendessen im Hotel.

2. Tag:
Nach dem Frühstück (am Vormittag) Besuch der weltbekannten Kurstadt Meran mit Gelegenheit zum Besuch der Gärten von Schloß Trautmannsdorf oder ein Bummel durch die Laubengänge der Altstadt und der Kurpromenade am Passer.
Ab Mittag starten wir in Richtung Südtiroler Weinstraße, vorbei am weltbekannten Kalterersee und besuchen dann das traditionsreiche Weingut Tiefenbrunner. Das Weingut mit dem kleinen Schlößchen Entiklar wird in der 5. Generation geführt. Das Anwesen wurde im Jahr 1225 erstmals urkundlich erwähnt. Lassen Sie sich einfangen in die stimmungsvolle Zeit des Törggelen und genießen, neben einer Weinprobe, die herbstlich-kulinarischen Schätze der Region.

3. Tag:
Ganztagesausflug an den Gardasee. Der größte See Italiens zog nicht nur den Dichterfürsten Goethe in seinen Bann. Seit hunderten von Jahren zieht es die Menschen immer wieder in diese einmalige Landschaft. Sieht der See im Süden fast aus wie ein Meer, meint man im Norden, sich in einem Fjord in Norwegen zu befinden. Schroffe Felsen, steile Ufer und eine bezaubernde südliche Vegetation wissen zu begeistern. Am Vormittag besuchen wir das Ölmuseum in Cisano. Die Besitzerfamilie Turri zeigt in ihrem Museum die Bedeutung des Olivenöls für die gesamte Gardaseeregion und dokumentiert natürlich die Techniken der Olivenölgewinnung. Und selbstverständlich dürfen Sie erlesene Öle kosten, bzw. können das Sortiment käuflich erwerben. Im Anschluss erfolgt eine Schifffahrt über den Gardasee und am Nachmittag haben Sie Zeit zum Stadtbummel in Riva, dem Zentrum am Nordufer des Sees.

4. Tag:
Und heute erwartet Sie mit der Dolomitenrundfahrt der Königsausflug dieser Reise. Nicht umsonst wurden die Dolomiten zum Weltkulturerbe gekürt. Wir zeigen Ihnen u.a. die Eggenschlucht, Karerpaß, Sellajoch, Grödnertal, Kastelruth u.v.m. 

5. Tag:
Heimreisetag über den Brenner und vorbei an Innsbruck zurück nach Oberbayern. Hier laden wir Sie nochmals zu einem ganz besonderen Mittagsstopp ein. In Wilparting beim Gasthof zum Moar, erwartet Sie ein zünftig Bayrisches Essen und in Verbindung mit der Mittagspause haben Sie Gelegenheit zum Besuch der, direkt nebenan gelegenen, Wallfahrtskirche von Wilparting. Diese romantische Kirche ist eine der beliebtesten Hochzeitskirchen in ganz Bayern. Rückkunft in den Zustiegsorten gegen 19:30 Uhr.

(Programmänderungen wie insbesondere Austausch der Tage bleibt vorbehalten)

 

SO WOHNEN SIE im Marlinger Hof

Das, von der Familie Longhi sehr individuell geführte Hotel gehört zur guten 3* Kategorie und verfügt über rund 70 Betten. Es liegt an der Gampenstraße und nur 5 Busminuten vom Zentrum der Kurstadt Meran entfernt. Das gesamte Interieur besticht durch warme Farben, hochwertiges Mobiliar, wundervolle Holzverkleidungen und dekorative Details. Schon die Lobby-Lounge mit ihren bequemen Sitzgelegenheiten begeistert. Freundlich und geschmackvoll muten auch die gemütlichen Zimmer an, von diesen hat man einen herrlichen Bergblick. Das Restaurant des Hauses wird für sein Frühstück und Abendessen immer wieder von Gästen gelobt.

 

Leistungen

  • Gesamte Reise im Komfort-Class-Fernreisebus
  • Durchgängiges 2-er-Bordteam für perfekten Bordservice
  • Zünftiges Frühstück an Bord des Busses am Anreisetag mit Sekt und Kaffee satt
  • 4x Übernachtung/Halbpension im Hotel Marlinger Hof
  • Törggelenjause mit Weinprobe im Weingut Tiefenbrunner / Schloß Entiklar
  • Besuch des Ölmuseums in Cisano
  • Schifffahrtauf dem Gardasee Malcesine-Riva
  • Bayrisches Mittagessen im zünftigen Gasthof zum Moar
  • Reiserücktrittsversicherung

Preise:

  • 499,- € pro Person im Doppelzimmer
  • 72,- € Einzelzimmerzuschlag pro Person

Linienverkehr

   

Finden Sie zu uns

Anfahrt und Kontakt

Unternehmen

Udo Diehl Reisen GmbH & Co. KG

Raiffeisenstraße 20
DE 35083 Wetter (Hessen)

Tel.: 06423 - 92960
Fax: 06423 - 929680

E-Mail: info@udodiehl.de