Demo

Unsere Geschichte

Prätorius & Diehl - Familienbetrieb seit 80 Jahren

1936 erweiterte Firmengründer Heinrich Prätorius seinen Fuhrbetrieb und begann mit der Personenbeförderung zu den Buderus Werken in Biedenkopf. 1950 wurde der Linienverkehr nach Biedenkopf in den Betrieb aufgenommen. Nach dem Tod von Heinrich Prätorius im Februar 1952 übernahm Schwiegersohn Jakob Diehl die Geschäfte seines Schwiegervaters. Nun firmierte die Firma unter Prätorius & Diehl.

Kontinuierliches Wachstum

Ab 1957 ergab sich mit der Übernahme der Schulverkehre in Wetter und Battenberg ein weiterer Aufschwung. Der Fuhrpark vergrößerte sich von Jahr zu Jahr und das Betriebsgelände in der Raiffeisenstrasse 19 reichte bald nicht mehr aus. 1974 bezog das Unternehmen den neu erbauten modernen Betriebshof vor den Toren Amönaus. Ab 1975 fuhren weitere 6 Busse für die Behringwerke AG in Marburg-Marbach. Bis 2012 wurden die Mitarbeiter der Behringwerke auf eigenen Werkslinien zur Arbeit befördert.

1987 übernahmen Willi und Christa Diehl in der 3. Generation die Leitung des Familienunternehmens. In ihre Zeit fiel die kontinuierliche Verbesserung des Fuhrparks mit dem Kauf modernster Luxus-Reisebusse und klimatisierter Linienbussen, teilweise in Niederflurausführung. Seit Mitte der neunziger Jahre arbeiten die Söhne Udo und Stefan Diehl im Unternehmen mit. Ende des Geschäftsjahres 2003 erfolgte die Übergabe des Unternehmens an die beiden Söhne. Das Unternehmen befindet sich nun seit 4 Generationen im Familienbesitz.

2004 - Umfirmierung in UDO DIEHL Reisen GmbH & Co. KG

Am 1. Januar 2004 wird das Unternehmen nach der Verschmelzung mit den Tochterunternehmen Steinseifer Reisen, Trapp Tours und Völpel Busreisen in Udo Diehl Reisen GmbH & Co. KG umbenannt. Der Geschäftsbereich Linienverkehr wird seitdem durch die Oberhessische Verkehrsgesellschaft mbH weitergeführt, ein eingeständiges Unternehmen innerhalb der Diehl-Gruppe.

Weitere Firmenübernahmen und Expansion

Im Januar 2007 erfolgt die Übernahme des Busunternehmens Bösser-Reisen aus Münchhausen. Seit 1. Januar 2008 gehört außerdem der Busreiseveranstalter Etzelmüller-Reisen zum Verbund der Diehl-Gruppe. Im Jahr 2011 feierte das Unternehmen sein 75-jähriges Firmenjubiläum! Im Jahr 2014 erfolgte die Aufnahme von Fernbuslinien für FLiXBUS. Im Jahr 2018 fand die Erweiterung des Betriebsgeländes in Wetter-Amönau statt. Die Übernahme der Verkehre der Firma Schick&Klein aus Gönnern erfolgte zum 01.02.2020.

Partner

So finden Sie uns

Anfahrt und Kontakt

Unternehmen

UDO DIEHL Reisen GmbH & Co. KG

Raiffeisenstraße 20
DE 35083 Wetter (Hessen)

Eiershäuser Str. 42
DE 35713 Eschenburg

TEL.: 06423 - 92960
FAX:  06423 - 929680

E-Mail: info@udodiehl.de